Fraunhofer UMSICHT Spin-Off Susteen Technologies Canada Ltd.

Pressemitteilung / 6.7.2016

Fraunhofer UMSICHT in Sulzbach-Rosenberg hat das innovative Verfahren zur thermo-katalytischen Reformierung TCR® von Biomasse entwickelt. Um die »Clean Technology« zu vermarkten, gründete Fraunhofer UMSICHT das Spin-off-Unternehmen »Susteen Technologies GmbH« mit Sitz in Sulzbach-Rosenberg. Geschäftsführer von »Susteen Technologies GmbH« ist Thorsten Hornung. Seit Juli 2016 gibt es nun auch eine Ausgründung in Kanada mit »Susteen Technologies Canada Ltd.«

© Foto Fraunhofer UMSICHT / Kurt Fuchs

Die TCR®-Pilotanlage im Technikum von Fraunhofer UMSICHT in Sulzbach-Rosenberg.

Die Nachfrage nach den Technologien von Fraunhofer UMSICHT in Kanada ist groß. Kanada ist daher für das Forschungsinstitut ein strategisch wichtiger Standort. Mit dem weiteren Spin-off-Unternehmen von Fraunhofer UMSICHT »Susteen Technologies Canada Ltd.« kann damit eine Anbindung für potenzielle Kunden in Kanada geschaffen werden. Die Ausgründung konzentriert sich auf thermo-chemische Konversionsverfahren und bietet Lösungen für die effiziente Erzeugung von Strom und Wärme, sowie anderen nachhaltigen Produkten aus Biomasse- und Kunststoffrückständen. Die Fraunhofer-Gesellschaft erteilte Susteen Technologies GmbH eine exklusive, weltweite Lizenz an der TCR®-Technologie für die Behandlung von Biomasse. Neben Susteen Technologies Canada Inc. gibt es seit Ende März 2016 ebenso ein Spin-off mit Susteen Technologies UK in England.

Erster Messeauftritt in Kanada

Die internationale Messe »International Bioenergy Conference and Exhibition« in Prince George, British Columbia in Kanada war ein erfolgreicher Auftakt für Fraunhofer UMSICHT und Susteen Technologies Canada Ltd. (15.-17. Juni 2016). Dort konnten erste wichtige Kontakte generiert werden und sich beide Unternehmen einem Fachpublikum vorstellen. »Wir sind mit dem ersten Messeauftritt in Kanada sehr zufrieden und die Nachfrage nach der TCR®-Technologie war groß«, berichtet Bruce Hillen, Geschäftsführer von Susteen Technologies Canada Inc. Die Ausgründung in Kanada ist das Resultat von langjähriger Forschungsarbeit, Know-How und großer Marktnachfrage. Professor Dr. Andreas Hornung, Leiter von Fraunhofer UMSICHT in Sulzbach-Rosenberg, hat die TCR®-Technologie maßgeblich entwickelt und vorangebracht. Gemeinsam mit seinem Team in Sulzbach-Rosenberg erprobt er seit 2013 die TCR®-Technologie auf einer Technikumsanlage (bis zu 2 kg/h Einsatzgutkapazität) ausgiebig. Außerdem ist eine Pilotanlage mit einer kontinuierlichen Einsatzstoffkapazität von ca. 30 kg/h am Standort von Fraunhofer UMSICHT in Sulzbach-Rosenberg aufgebaut.

Erste internationale Kundenprojekte

Susteen Technologies GmbH betreibt die Entwicklung von Biomasseanwendungen auf Basis der TCR®-Technologie und bietet das Design und die Lieferung von TCR®-Reaktoranlagen an. Erste Kundenprojekte von Susteen Technologies konnten bereits in Italien und der Schweiz gewonnen werden. Mit Susteen Technologies Canada Ltd. möchte Fraunhofer UMSICHT nun auch den kanadischen Markt bedienen.