Sommersymposium 2017

Pressemitteilung / 14.6.2017

Am Donnerstag, 29. Juni 2017 feiert Fraunhofer UMSICHT das jährlich stattfindende Sommersymposium am Institutsgelände. Das Motto für dieses Jahr lautet: UMSICHT sichtbar! Regional und international.

Eine Anmeldung ist über die Einladungskarte möglich. Diese finden Sie hier zum Downloaden.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. Die Veranstaltung beginnt am 29. Juni 2017 um 16:00 Uhr. Gerne können Sie sich ab 15:00 Uhr registrieren. Die Teilnahme ist kostenfrei. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Für das musikalische Rahmenprogramm ist Tom Ostfalk von Doo.Events zuständig.

 

Agenda:

16:00 Uhr Begrüßung

Prof. Dr. Andreas Hornung, Leiter Fraunhofer UMSICHT Sulzbach-Rosenberg 

16:10 Uhr Strömungssimulation in der Energieverfahrenstechnik. Gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte von Fraunhofer UMSICHT und OTH Amberg-Weiden

Prof. Dr. Stefan Beer, Ostbayerische Technische, Hochschule Amberg-Weiden 

16:30 Uhr From Sulzbach-Rosenberg to Birmingham and Beyond

Dr. Miloud Ouadi, Fraunhofer UMSICHT, Aufbau UK 

16:50 Uhr 2014-2017: What I have learned by collaborating with Fraunhofer UMSICHT

Prof. Dr. Andrea Contin, Universität Bologna, Italien 

17:10 Uhr Abfallwirtschaftsplan für das Emirat Kuwait

Dr. Peter Degener, Fraunhofer UMSICHT 

17:30 Uhr Pause 

17:50 Uhr An Overview of Energy Research Strengths at the University of Birmingham – An Energy Capital

David Boardman, Universität Birmingham, UK 

18:10 Uhr TCR® im industriellen Maßstab - Effiziente Verwertung von Klärschlamm

Thorsten Hornung, Susteen Technologies GmbH 

18:30 Uhr Führung Technika 

19:00 Uhr Buffet