Besuch OTH Studierendengruppe

Pressemitteilung / 11.1.2017

Am Mittwoch, 11. Januar 2017 besuchte eine Studierendengruppe der Ostbayerischen Technischen Hochschule OTH Amberg-Weiden den Institutsteil Fraunhofer UMSICHT.

Die Studierendengruppe der Ostbayerischen Technischen Hochschule OTH Amberg-Weiden zu Besuch bei Fraunhofer UMSICHT in Sulzbach-Rosenberg.

Die Studierendengruppe bei der theoretischen Einführung im Technikum von Fraunhofer UMSICHT.

Zur Exkursion eingeladen hatte Dr. Andreas Apfelbacher, Gruppenleiter Thermochemische Prozesse der Abteilung Energietechnik. Er unterrichtet die Studierenden an der Ostbayerischen Technischen Hochschule OTH in Amberg als Lehrbeauftragter zum Thema Energiewandlungssysteme. Die Exkursion bot ihnen die Möglichkeit sich vor Ort über Fraunhofer UMSICHT und die Forschungsthemen zu informieren. Im Anschluss an die Vorträge erhielt die Studierendengruppe thematische Führungen durch das Technikum, in denen die Inhalte der Vorträge vertieft wurden. Die Studierenden konnten den Lehrinhalt praktisch erfahren und den Besuch für Fragen und zur Information nutzen.

 

Agenda: 

08:30-08:40 Uhr: Begrüßung, Dr. Andreas Apfelbacher 

08:40-10:40 Uhr: Theoretische Einführungen (Vorträge)

08:40-09:10 Uhr: Verbrennung und Katalysatoren zur Abgasreinigung, Julian Walberer

09:10-09:40 Uhr: Vergasung und Thermische Speicher, Marco Deckert

09:40-10:10 Uhr: TCR® und CHP, Johannes Neumann

10:10-10:40 Uhr: Analytik und HDO, Nina Schmitt 

10:50-12:50 Uhr: Führungen durch das Technikum 

13:00 Uhr: Ende der Veranstaltung