Dr.-Ing. Matthias Franke zum Honorarprofessor ernannt

Pressemitteilung / 28.6.2017

Dr.-Ing. Matthias Franke, Abteilungsleiter Kreislaufwirtschaft von Fraunhofer UMSICHT, wurde zum Honorarprofessor an der Universität Birmingham ernannt. Professor Sir David Eastwood, Vizekanzler und Leiter der Universität Birmingham, verlieh den Titel.

© Foto Fraunhofer UMSICHT

Hon. Prof. Dr.-Ing. Matthias Franke

Am Mittwoch 17. Mai 2017 fand die Eröffnung der gemeinsamen Forschungsplattform zwischen dem Birmingham Energy Institute und dem Fraunhofer-Institut UMSICHT an der Universität Birmingham statt. Dieser Anlass wurde ebenso genutzt, um Dr.-Ing. Matthias Franke zum Honorarprofessor an der »School of Engineering, College of Engineering and Physical Sciences« der Universität Birmingham zu ernennen. Die offizielle Erklärung und Bestätigung der Honorarprofessur erfolgte am 26. Juni 2017.

Matthias Franke hat an der Universität Rostock den Ingenieurstudiengang Landeskultur und Umweltschutz absolviert und anschließend im Fachgebiet Abfallwirtschaft promoviert. Bereits im Jahr 2006 ist er mit seiner Familie nach Sulzbach-Rosenberg gezogen und ist seither für das Forschungsinstitut tätig. Er ist Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Abfallwirtschaft (DGAW) und Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Circular Economy Coalition for Europe (CEC4Europe) sowie der European Biomass Conference and Exhibition (EUBCE). Bereits seit dem Jahr 2009 hat er einen Lehrauftrag an der Technischen Universität München und lehrt dort Abfallwirtschaft im internationalen Studiengang Sustainable Resource Management.

»Über die Ernennung zum Honorarprofessor freue ich mich sehr. Sie ist vor allem auf die Initiative und das langjährige Engagement unseres Institutsleiters, Professor Dr. Andreas Hornung, in England bzw. Birmingham zurückzuführen. In meiner neuen Funktion kann ich die Forschungsthemen von Fraunhofer UMSICHT an die Studierenden heran tragen und Projektkooperationen zwischen unserem Institut und der Universität Birmingham initiieren«, sagte Hon. Prof. Dr.-Ing. Matthias Franke.

Professor Dr. Andreas Hornung ist Initiator der gemeinsamen Forschungsplattform zwischen dem Birmingham Energy Institute und Fraunhofer  UMSICHT  und begrüßt vor diesem Hintergrund die Ernennung und das damit verbundene engere Zusammenwachsen der Standorte. »Die gemeinsame Forschungsplattform war ein wichtiger Schritt und ermöglicht einen länderübergreifenden, personellen Austausch und internationale Forschungskooperationen«, so Prof. Dr. Andreas Hornung.