Veranstaltung  /  21.11.2018

Das Mädchen-MINT-Projekt

Ein dreiteiliges genderdidaktisches Instrument zur Gewinnung von jungen Frauen für MINT-Studiengänge

Das Vorhaben „Das MINT-Mädchen-Projekt“ zielt darauf, Schülerinnen von Gymnasien sowie Fach- oder Oberschulen, die über ein MINT-Interesse oder MINT-Stärke verfügen, für ein MINT-Studium zu gewinnen.

Fraunhofer UMSICHT öffnet seine Türen,  um die jungen Schülerinnen aktiv für die MINT Berufe zu begeistern.

Die Durchführung dieses vom BMBF-geförderten Projektes organisiert die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden.