Pressemitteilungen

zurück
  • Neue Projekte in Sulzbach-Rosenberg / 2018

    DAnkEE Projekt – umweltfreundliche Abgasreinigung durch ein neuartiges Filtersystem

    Pressemitteilung / 14.9.2018

    © Fraunhofer UMSICHT

    Das vom BMWi geförderte Projektvorhaben DAnkEE - Demonstration einer Anlage zur kombinierten Entstaubung und Entstickung – trägt über eine Weiterentwicklung der Abgasreinigung zur effizienten Wärme- und Stromerzeugung aus Biomasse bei. Dabei wird die im Projekt entwickelte Anlagentechnik dazu dienen, kostengünstige Biomasserest- und Abfallstoffe besser zu verwerten und diesen Prozess mittels einer neuartigen Rauchgasreinigung auch umweltfreundlich zu machen.

    mehr Info
  • Fraunhofer UMSICHT Jahresbericht 2017/2018 / 2018

    Jahresbericht veröffentlicht

    Pressemitteilung / 10.9.2018

    © Fraunhofer UMSICHT

    UMSICHT Sulzbach-Rosenberg: Internationale Zusammenarbeit mit Kuwait, Kanada und Grossbritannien. Rückgewinnung von Hightech-Metallen im Projekt gagendta+. Marktfähige Speichertechnologien im Centrum für Energiespeicherung CES.

    mehr Info
  • Projekt KWKplusBierkohle / 2018

    Energieeffizenz im Brauprozess - Grillkohle aus Biertreber

    Sulzbach-Rosenberg / 3.9.2018

    Mit dem Projekt "KWKplusBierkohle" wollen die Brauerei Schneider Weisse und das Fraunhofer Institut UMSICHT in Sulzbach-Rosenberg die Energieeffizienz im Brauprozess steigern. Die klimaneutrale Kohle, die sich aus den Biertrebern gewinnen lässt, soll als Grillkohle durch das Holzkohlewerk Lüneburg vermarktet werden. Das vom Bundesministerium für Wirtschaft geförderte Verbundvorhaben läuft noch bis 2020.

    mehr Info
  • © Fraunhofer UMSICHT

    Die Mitarbeitenden der Agentur für Arbeit Amberg durften bei Fraunhofer UMSICHT in Sulzbach-Rosenberg hinter die Kulissen schauen. Neben einer Präsentation der aktuellen Forschungsthemen und neuen »umsichtigen« Lösungen für eine nachhaltige Energie- und Rohstoffwirtschaft konnten die Forschungslabore und Technika besucht werden. Die Besucher freuten sich über zahlreiche Informationen aus erster Hand und persönliche Einblicke in die Forschungswelt des Fraunhofer-Institutes.

    mehr Info
  • © University of Bologna

    Im Rahmen der langjährigen Kooperation wurde eine Laboranlage des von Fraunhofer UMSICHT in Sulzbach-Rosenberg entwickelten thermo-katalytischen Verfahren (TCR®) an die Universität Bologna ausgeliefert. Die Anlage mit einer Kapazität von 2kg/h wurde im Technikum von Fraunhofer UMSICHT in Betrieb genommen und Personal von der Universität Bologna intensiv an der Anlage geschult. Nachdem bereits Laboranlagen an Universitäten in der Schweiz und Großbritannien in Betrieb sind, ist es nun die dritte erfolgreiche Inbetriebnahme einer solchen Anlage. Im Rahmen von Forschungsprojekten mit kanadischen und chilenischen Partnern sind bereits weitere Anlagen in der Fertigung.

    mehr Info
  • © Fraunhofer UMSICHT/ eMisk Waste

    Seit Januar 2017 arbeitet das Fraunhofer Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik in Sulzbach-Rosenberg im Auftrag der kuwaitischen Umweltbehörde an der Erstellung eines Abfallwirtschaftsplans für das Emirat Kuwait. In den letzten Monaten fanden zu diesem Zweck zahlreiche Interviews und Probennahmen statt, um die dortige Abfallmengen sowie -zusammensetzungen und das Abfallmanagement zu analysieren.

    mehr Info
  • Sommersymposium bei Fraunhofer UMSICHT

    Pressemitteilung / 17.7.2018

    © Fraunhofer UMSICHT

    Am Donnerstag, 28.06.2017, fand das Sommersymposium von Fraunhofer UMSICHT in Sulzbach-Rosenberg statt. Das diesjährige Fest stand unter dem Motto»UMSICHTIGE Industrielösungen! Beispiele aus der Praxis«.

    mehr Info
  • Dr. Peter Hense von Fraunhofer UMSICHT gehört zu den »zehn besten Innovatoren unter 35« in Deutschland und wurde mit seinem Konzept »Elektroschrott als Rohstoffquelle« mit dem Nachwuchspreis des Magazins Technology Review ausgezeichnet. Mit den Ergebnissen seiner Promotion konnte die iCycle®-Technologie entwickelt werden, die das Recycling von Elektroschrott deutlich lukrativer machen könnte.

    mehr Info
  • Nils Jäger erhält Doktortitel / 2018

    Erster Doktorand der Kooperation

    Pressemitteilung / 10.7.2018

    © Fraunhofer UMSICHT

    Nils Jäger von Fraunhofer UMSICHT Institutsteil Sulzbach-Rosenberg erhält letzten Freitag Doktortitel. Er ist der erste Doktorand der Research Plattform Fraunhofer UMSICHT mit der Universität Birmingham.

    mehr Info
  • © Fraunhofer UMSICHT

    Am Donnerstag, 26. April 2018 fand der Girls Day bei Fraunhofer UMSICHT in Sulzbach-Rosenberg statt. Vor Ort konnten sich die 20 Mädchen über die Forschungsschwerpunkte und den Arbeitsalltag der Forschungseinrichtung informieren. Die angebotenen Plätze waren bereits nach kurzer Zeit ausgebucht und das Interesse am Girls Day war groß.

    mehr Info

Nutzung von Bildern

Die Pressefotos sind im Zusammenhang mit der Berichterstattung über Fraunhofer UMSICHT unentgeltlich unter Angabe der Quelle und der jeweiligen Bildunterschrift nutzbar. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht erlaubt.

Belegexemplare

Bei Veröffentlichungen in Printmedien bitten wir um ein Belegexemplar an

Fraunhofer UMSICHT
Marketing
An der Maxhütte 1
92237 Sulzbach-Rosenberg

Bei elektronischen Medien (Internet) bitten wir Sie um eine kurze Benachrichtigung per E-Mail (s. Kontaktbox).