News und Pressemitteilungen

Abbrechen
  • Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie führt den Sachverständigenrat Bioökonomie Bayern (SVB) weiter und startet in die 4. Amtsperiode. Als neues Mitglied wurde Prof. Dr.-Ing. Matthias Franke, Leiter des Fraunhofer UMSICHT Institutsteils Sulzbach-Rosenberg, in den Rat berufen und wird seine fachliche Expertise einbringen.

    mehr Info
  • Innovative Technologien sind entscheidend für eine Verringerung des Einsatzes fossiler Ressourcen. Die Partnerschaft zwischen dem ISI Biomass (Senai Biomass Innovation Institute) in Três Lagoas in Brasilien und Fraunhofer UMSICHT will das Nutzungspotenzial biogener Abfälle für die Energieerzeugung in Brasilien erweitern.

    mehr Info
  • Weihnachts- und Neujahrsgrüße aus dem Institutsteil Sulzbach-Rosenberg / 2023

    Frohe Weihnachten, bleiben Sie gesund!

    Aktuelles / 11. Dezember 2023

    Wir danken Ihnen für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen.

    mehr Info
  • Fraunhofer UMSICHT beteiligt am Projekt »BeWiSer«

    Pressemitteilung / 07. November 2023

    Im Projekt »BeWiSer« untersucht ein Team von Fraunhofer UMSICHT das Potenzial von biogenen Roh- und Reststoffen in der Stahlproduktion als Ersatz für fossile Kohlenstoff- und Energieträger. Dr. Robert Daschner, Abteilungsleiter Advanced Carbon Conversion Technologies bei UMSICHT erklärt: »Wir möchten durch die Nutzung von biogenen Abfällen die Restemissionen in einem zukünftigen wasserstoffbasierten Stahlwerksprozess weiter reduzieren. Im Fokus des Projekts steht die Produktion und Verwendung von Biokohle anstelle von fossiler Kohle sowie die Nutzung von Synthesegas, insbesondere Wasserstoff und Kohlenmonoxid.« Betrachtet wird auch die Mitverwertung von kunststoffhaltigen Reststofffraktionen, die in der Regel innerhalb der Stahlwerks-Prozesskette anfallen. Am Ende des Projekts soll die Planung einer Pilotanlage für die Verwertung von Biomasse mit Biokohle-Erzeugung am Standort des Hüttenwerks Salzgitter abgeschlossen sein. Die technologische Grundlage für die Anlagenplanung ist das von Fraunhofer UMSICHT entwickelte Verfahren des Thermo-Katalytischen-Reformings (TCR).

    mehr Info
  • Willkommen im Team Fraunhofer UMSICHT

    Pressemitteilung / 17. Oktober 2023

    Wir gratulieren! Unser Auszubildender hat seine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und wird uns weiterhin im Fraunhofer UMSICHT Team unterstützen. Gleichzeitig begrüßen wir unsere neue Auszubildende für Büro-Kommunikation.

    mehr Info
  • Erfolgreiche Teilnahme am Firmenlauf

    Pressemitteilung / 10. Juli 2023

    Wir bringen nicht nur bei unserer Forschung an Lösungen für eine nach-haltige Zukunft vollen Einsatz – auch beim Firmenlauf Amberg-Sulzbach 2023, mit rund 1900 Teilnehmenden, ging ein großes Team vom Fraunhofer UMSICHT an den Start.

    mehr Info
  • Bayerisches Zentrum für nachhaltige Kraftstoffe (ZENK)

    Pressemitteilung / 29. Juni 2023

    Das Zentrum für nachhaltige Kraftstoffe (ZENK) an den Fraunhofer-Instituten IGB in Straubing und UMSICHT in Sulzbach-Rosenberg hat das Ziel, neue Produktionswege für klimaneutrale Kraftstoffe auf Basis von CO₂, Biomasse und erneuerbarem Strom zu entwickeln. Die Forschungsarbeiten werden vom Freistaat Bayern mit 11,9 Mio. Euro über einen Zeitraum von vier Jahren gefördert.

    mehr Info
  • Fachkonferenz / 2023

    Fraunhofer UMSICHT mit Vortrag zu Pflanzenkohle beim Biochar-Summit 2023

    Pressemitteilung / 22. Juni 2023

    Fraunhofer UMSICHT nahm am diesjährigen Biochar-Summit in Helsingborg teil, der vom European Biochar Industry Consortium EBI, dem Nordic Biochar Network und der Stadt Helsingborg organisiert wurde. Dr. rer. nat. Sophie Schönfeld vom Fraunhofer UMSICHT präsentierte einen Vortrag mit dem Thema: »Vom Abfall zur Nutzung: Anwendungspotenziale von Biokohlen aus verschiedenen Reststoffen, die durch Thermo-Katalytisches Reforming (TCR®) gewonnen werden«.

    mehr Info
  • Pferdemist nachhaltig verwerten und Energie erzeugen

    Pressemitteilung / 17. Mai 2023

    Das Landwirtschaftliche Technikum – Forschung & Entwicklung der Renn-Pferde-Boomerang gGmbH setzt auf eine neue Technologie für die Verwertung von Pferdemist. Das Verfahren wurde vom Fraunhofer Institut UMSICHT entwickelt. Eine Pilotanlage soll 2023 am Pferdetherapiezentrum Aschheim in Betrieb gehen. Ziel ist es, die Entsorgungskosten für Pferdemist zu senken. Gleichzeitig soll CO2-neutral Strom und Wärme sowie Pflanzenkohle erzeugt werden.

    mehr Info

Pressemitteilungen

Hier finden Sie Pressemitteilungen der letzten vier Jahre  von Fraunhofer UMSICHT in Sulzbach-Rosenberg.

Ansprechpartner

Hier finden Sie alle fachlichen Ansprechpartner aus unserem Institut. Wir helfen Ihnen gerne weiter! 

 

Termine

Hier finden Sie alle UMSICHT-Termine: Konferenzen, Messen, Veranstaltungen.