Fraunhofer UMSICHT Institutsteil Sulzbach-Rosenberg

Ecomondo: Messeauftritt in Rimini

mehr Info

Kick-Off-Meeting TheMatIK

mehr Info

Delegation aus Thailand bei UMSICHT

mehr Info

IHK-Veranstaltung »Verwertung von Reststoffen«

mehr Info

UMSICHT Wissenschaftler forschen in Brasilien

mehr Info

Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Technische Neuerungen in den Bereichen Umwelt-, Werkstoff-, Prozess- und Energietechnik sind unser Know-how. Die Förderung nachhaltigen Wirtschaftens, umweltschonender Technologien und innovativen Verhaltens ist unser Ziel. Unser Wunsch: Die Lebensqualität der Menschen zu verbessern und die Innovationsfähigkeit der Wirtschaft zu fördern.

Aktuelles aus dem Institutsteil Sulzbach-Rosenberg

 

1.12.2016

UMSICHT Wissenschaftler forschen in Brasilien

Für das gemeinsame Forschungsprojekt »Ashes« nahmen Wissenschaftler von Fraunhofer UMSICHT am »6. Brasilianisch-Deutschen Treffen zur Nachhaltigen Entwicklung« im Cerrado an dem Instiuto Federal de Goias (IFG) in Brasilien teil (19.-23.09.2016).

 

21.11.2016

Moderne Innereien leben weiter

Schatzsucher von heute graben nicht im Untergrund. Sie forschen, um zu sehen, was sich aus vorhandenen Produkten durch Recycling wiederverwerten lässt. So wie die Wissenschaftler des Instituts Fraunhofer Umsicht in Sulzbach-Rosenberg. Ihre Augen richten sich auf Handys, Tabletts, Computer, Flachbildschirme und Touchscreens.

 

18.11.2016

IHK-Veranstaltung »Verwertung von Reststoffen«

Am 17.11.2016 fand die Veranstaltung »Stoffliche und energetische Verwertung von Reststoffen« statt, welche Fraunhofer UMSICHT gemeinsam mit der IHK Regensburg durchführte.

 

17.11.2016

Delegation aus Thailand bei UMSICHT

Vom 14. bis 25.11.2016 findet bei Fraunhofer UMSICHT in Sulzbach-Rosenberg eine Schulung im Bereich thermochemische Vergasung von Biomasse statt. Die Schulung wird speziell für eine Delegation aus Thailand abgehalten und von der Abteilung Thermische Verfahren durchgeführt.

 

15.11.2016

Kick-Off-Meeting TheMatIK

Am Donnerstag, 10.11.2016 fand bei Fraunhofer UMSICHT in Sulzbach-Rosenberg das Kick-Off-Meeting des Verbundvorhabens »Thermische Speichermaterialien zur Flexibilisierung industrieller Kraftwerke (TheMatIK)« statt. 

 

14.11.2016

Ecomondo: Messeauftritt in Rimini

Vom 08. bis 11.11.2016 fand die Messe Ecomondo in Rimini, Italien statt, an der Fraunhofer UMSICHT gemeinsam mit der Universität Bologna teilnahm. Die Messe Ecomondo ist die Technologieplattform für die Green Economy und die Kreislaufwirtschaft im Europa-Mittelmeer-Raum.

 

 

14.11.2016

Maria Noichl zu Besuch bei UMSICHT

Am 11.11.2016 besuchten die Europaparlamentsabgeordnete Maria Noichl, der Landtagsabgeordnete Reinhold Strobl, SPD und Mitglieder der SPD das Fraunhofer-Institut UMSICHT.

 

4.11.2016

Rohstoff-Revolution am Fraunhofer-Institut

Der Umgang mit Rohstoffen ist gerade in Zeiten des Klimawandels und des Atom-Ausstiegs ein wichtiges Thema. Zukunftsweisende Konzepte zur Energiegewinnung werden auch hier in der Oberpfalz entwickelt. Nämlich im Fraunhofer-Institut in Sulzbach-Rosenberg. Dort arbeiten die Forscher an einem neuen Verfahren, um aus biologischen Reststoffen Kohle herzustellen.

Ihre Ansprechpartner

Die wichtigsten Ansprechpartner im Überblick – von der Institutsleitung, über die Abteilungsleitungen bis hin zur Verwaltung.

Leitung  

Abteilung Biologische Verfahrenstechnik

Abteilung Energietechnik

Abteilung Kreislaufwirtschaft

Abteilung Thermische Verfahren

Marketing

Verwaltung

Zentrale Technische Dienste

Newsletter

Mit dem UMSICHT-Newsletter informieren wir Sie vier Mal im Jahr per E-Mail über die neuesten Entwicklungen von Fraunhofer... 

Newsletter abonnieren

Newsletter-Archiv 

Abo stonieren oder E-Mail ändern 

Sie wissen nicht, an wen Sie sich wenden sollen?

Publikationen